Schwachstellenanalyse und Pentest durch ILM-IT 

Jedes Schloss benötigt einen Schlüssel oder einen Schlossknacker.

Bei Schwachstellenanalysen werden oftmals "Lücken" gefunden , Panik droht.

Nur weil Lücken gefunden sind, werden diese nicht zwangsläufig zur Sicherheitslücke.

Es gilt immer: Eine Schwachstelle kann nur dann ausgenutzt werden wenn sog. Exploits existieren und der Angreifer überhaupt die Möglichkeit hat sich Zugriff zum jeweiligen System zu verschaffen.

Viele vermeintliche Lücken stellen sich nach einer Risikobetrachtung als tolerierbar dar.

ILM-IT unterstützt Sie bei der Analyse und Auswertung.